Energieausweise Online


engiwo.de® 0421 – 241 240 0

Service-Hotline Mo. bis Fr. 10:00–14:00



 
engiwo.de®-Tour

Energieausweis erstellen leicht gemacht

Hier finden Sie in einzelnen Schritten das Wichtigste, um in Minutenschnelle Ihren Energieausweis zu bestellen.

 
 

1. Ausweis Top

Zunächst müssen Sie entscheiden, welcher Ausweis für Sie der Richtige ist.

Der Verbrauchsausweis für Wohngebäude wird aufgrund der Heizkostenabrechnungen der vergangenen drei Jahre berechnet. Ermittelt wird der um witterungsbedingte Einflüsse bereinigte tatsächliche Energieverbrauch.

Beim Bedarfsausweis für Wohngebäude spielt das individuelle Nutzerverhalten keine Rolle, er basiert allein auf energetischen Kriterien und setzt ausschließlich am Gebäude (Wärmeverluste, Baumaterialien, Isolierungen etc.) und der Anlagentechnik an. Der Bedarfsausweis plus enthält zusätzliche Angaben, die zur Beantragung von Fördermitteln benötigt werden.

Empfohlen wird bei Wohngebäuden grundsätzlich der Bedarfsausweis. Nur er erlaubt eine nutzerunabhängige Bewertung des Gebäudes.

Hilfe zur Entscheidungsfindung unter:

Für Nichtwohngebäude bieten wir den Verbrauchsausweis für Nichtwohngebäude an. Er gilt für alle Nichtwohnobjekte. Zur Erstellung werden die drei letzten Abrechnungsperioden mit einem Zeitraum von mindestens 36 Monaten für Heizung, Warmwasser und Strom benötigt.

Für Energieausweise bei gemischt genutzten Gebäuden – mit Wohn- und Gewerbeanteil – gelten besondere Vorgaben.

2. Dateneingabe Top

Hier geben Sie die Daten Ihres Hauses in vorgegebene Formulare ein. Abgefragt werden z.B. Baujahr, Abmessungen, Dämmschichtdicken, Angaben zur Anlagentechnik etc.

Haben Sie bereits eine Haus-ID, können Sie diese auf der ersten Formularseite „Gebäudedaten“ eingeben, und Ihre zuvor gespeicherten Daten laden. Die Haus-ID erhalten Sie mit dem engiwo.de®-Datenblatt nach Anzeige der Ergebniswerte.

Einige der erforderlichen Angaben finden Sie in unseren Checklisten zur Datenaufnahme: sowohl für den Bedarfsausweis als auch für den Verbrauchsausweis.

Für die Erstellung eines Verbrauchsausweises ist es sinnvoll, die Heizkostenabrechnungen der vergangenen drei Jahre bereit zu halten.

Die Selbsterfassung der erforderlichen Eingabedaten wird vom Gesetzgeber ausdrücklich zugelassen. Ihre Angaben werden teilweise während der Eingabe, zum Teil während der Ausstellung des engiwo.de®-Energiepasses auf Plausibilität geprüft. Die Berechnung der Energiewerte erfolgt nach den vom Gesetzgeber herausgegebenen Regeln.

3. Ergebnis Top

Direkt nach Eingabe Ihrer Daten werden Farbskala-Ergebnis und Effizienzklasse des berechneten Objektes angezeigt.

Erst jetzt entscheiden Sie über eine Bestellung: Klicken Sie auf „Bestelldaten eingeben“.

Zusätzlich können Sie das engiwo.de®-Datenblatt im PDF-Format herunterladen. Es enthält alle von Ihnen eingegebenen Hausdaten sowie die spezifische Haus-ID. Mit dieser Haus-ID können Sie die Hausdaten jederzeit schnell und unkompliziert aufrufen, ergänzen, variieren und verschiedene Szenarien durchspielen.

Die Eingabe der Haus-ID erfolgt auf der ersten Formularseite „Gebäudedaten“.

4. Bestellung Top

Zur ordnungsgemäßen und raschen Abwicklung des Bestellvorgangs müssen noch einige Angaben gemacht werden: Geben Sie bitte die Adressdaten für das Objekt an, für das der Energieausweis ausgestellt werden soll (wird im Ausweis angegeben), sowie den Anlass der Ausstellung.

Für die Abwicklung von Versand und Abrechnung benötigen wir einige persönliche Daten.

Lesen Sie die AGB bitte sorgfältig durch. Durch das Klicken des Kästchens erklären Sie, dass Sie die Vertragsbedingungen gelesen haben und mit ihnen einverstanden sind.

Mit Klick auf „Zahlungspflichtig bestellen“ wird der Bestellvorgang abgeschlossen, anschließend erhalten Sie die Möglichkeit ein Bild Ihres Hauses zur Übernahme in den Energieausweis zu übertragen (s.u.).

Als Bestellbestätigung erhalten Sie eine E-Mail.

5. Bild-Upload Top

Wenn der Energieausweis ein Foto Ihres Hauses enthalten soll, können Sie eine Bilddatei in den Formaten .jpg, .png, .gif bis zu einer Größe von 2 MB auf unseren Server übertragen.

Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen für den Bild-Upload sorgfältig durch, und beachten Sie die Anmerkungen zur Auswahl des Bildmotivs.

6. Bearbeitung + Versand Top

Ihre Bestellung wird am folgenden Werktag bearbeitet.

Bei Rückfragen von unserer Seite werden Sie per E-Mail informiert.

Der Versand erfolgt sowohl per E-Mail als auch per Post. Die E-Mail enthält als Anlage Ihren Energieausweis im PDF-Format mit digitaler Unterschrift. Die Druckversion wird noch am gleichen Tag zusammen mit der Rechnung verschickt. Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei.

Der Ausweis ist auf hochwertigem 120g-Papier gedruckt, sorgfältig geheftet und von zertifizierten Energieberatern ausgestellt.

Service-Hotline

Fragen? Rufen Sie an!
Montag bis Freitag 10:00–14:00 Uhr

Tel. 0421 – 241 240 0

Download

Checklisten zur Datenaufnahme:

Die Checklisten sind keine Formulare zur Beantragung von Energieausweisen, sondern sollen die Erfassung der notwendigen Daten im Vorfeld der Online-Dateneingabe erleichtern.

FAQ

Vollwertig & rechtssicher

Mit unseren Energieausweisen sind Sie immer auf der richtigen Seite.

Rechtssicher, berechnet nach der EnEV und den DIN-Normen V 4108-6 sowie V 4701-10 mit dem 1000-fach bewährten engiwo.de®-Expertensystem.

Seriös und rechtssicher

Mit Registriernummer

Alle Energieausweise von engiwo.de® werden selbstverständlich mit DIBt-Registriernummer ausgestellt.

 

© 2009 - 2017 engiwo.de® – Ein Online-Service der archaeus.digital agentur für interaktive medien GmbH